Beziehungen auf dem Prüfstand

Die letzten Monate haben das Leben vieler Menschen gravierend verändert und das in vielerlei Hinsicht. Während einige den Job verloren, insolvent gingen oder am Existenzminimum lebten. Haben andere nicht nur beruflich Verluste erlebt, sondern im Privatleben auch. Viele Beziehungen standen während des Lockdowns auf dem Prüfstand.

Viele Berufszweige wechselten in das Homeoffice. Eine neue Situation, mit der man erst einmal klar kommen musste. Vor allem, wenn beide Partner betroffen sind. Zunächst mussten zwei funktionierende Arbeitsplätze eingerichtet werden. Das war für viele schon eine erste Herausforderung. Dann galt es schließlich noch, den Tag so einzuteilen, dass man die Arbeit entsprechend bewältigen konnte, ohne sich dabei ständig über den Weg zu laufen und sich abzulenken. Nicht alle Beziehungen haben dieses 24/7 Zusammensein überstanden. Die Scheidungsrate als auch die Trennungsrate war im vergangenen Jahr ungewöhnlich hoch.

Der Knacks war vorher schon da

Wenn eine gute Beziehung diese Ausnahmesituation nicht übersteht, war bereits im Vorfeld nicht mehr alles eitel Sonnenschein. Eine Beziehung scheitert nicht ohne Grund. Einige hatten sich längst auseinandergelebt und hatten nun keine Alternativen mehr. Sie konnten sich nicht mehr mit den Freunden treffen wie zuvor und selbst Sport und Hobby war verboten. Plötzlich war und ist alles nur noch auf den Partner beschränkt. Selbst eine stabile Beziehung hat darunter gelitten. Denn Menschen sind nun mal soziale Wesen und nicht dazu geschaffen, allein oder nur zu zweit zu sein.

Wunsch nach Rückkehr

Einige haben eher fluchtartig die gewohnte Umgebung verlassen und überlegen nun, nachdem eine räumliche und zeitliche Distanzierung vorhanden war, wie man den Expartner wieder zurückbekommen könnte. Die Exfreundin zurückgewinnen ist kein leichtes Unterfangen. Man muss sich mit vielen Dingen auseinandersetzen und vor allem mit den Gründen, weshalb die Partnerschaft überhaupt zu Bruch ging. Oftmals liegt es an beiden Partnern. Der eine fühlt sich vernachlässigt oder nicht mehr ernst genommen. Der andere sieht sich mit den vielen Aufgaben überfordert. Um die Ex zurückzubekommen, muss man für Änderungen bereit sein und sich dessen bewusst werden, dass es nicht noch einmal so werden wird und kann, wie es einst war. Dennoch sollte kein Schritt unversucht bleiben. Manchmal spielt das Leben nochmal Schicksal und es wendet sich wieder alles zum Guten.

Kommentar hinzufügen
Miglieder-Login
News
Beeindrucken beim ersten Date
12/11/2021

Mal Hand aufs Herz, wenn es um das erste Date geht, dann soll so ziemlich alles perfekt laufen. Viele machen sich im Vo…

mehr lesen

Partnersuche im digitalen Zeitalter
18/10/2021

Wenn eine Beziehung endet oder eine Ehe geschieden wird, dann suchen nicht selten die Partner nach einer neuen Liebe. …

mehr lesen